Dorntherapie - trix

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Dorntherapie

Anwendungen

Wenn Wirbel wieder in die richtige Position gebracht werden müssen, können wir dies via Druck auf die Dorn- oder Querfortsätze erreichen. Wir Arbeiten in der Dynamik, d.h. die Bewegung der Beine oder Arme des Kunden werden benötigt, um den Wirbel ohne grosse Schmerzen in seine ursprüngliche Position zurückzusetzen. Bei dieser Therapie wird die Beinlänge  geprüft da meist subluxierte Sprung-, Knie- und Hüftgelenke den Beckenschiefstand auslösen. Auch hier müssen die Patienten mithelfen, indem man ihnen Übungen mit gibt, welche zu Hause 3-4 x täglich ausgeübt werden sollten. Viel Mineralwasser trinken, dies unterstützt den Heilungsprozess enorm.

Anwendungen:
Besser Atmen können
Bessere Zirkulation in den Beinen
Ischialgie, Rückenschmerzen
Regulieren der  Organfunktionen
Statik wieder herstellen
Beckenschiefstand wieder richten

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü